Die Reporter Elmar Theveßen und Souad Mekhennet sprachen mit religiösen Fundamentalisten in den USA, Großbritannien, Deutschland und Israel, aber auch mit namhaften Persönlichkeiten aus Islam, Christen- und Judentum, die in der Radikalisierung der Religionen eine Gefahr für die Demokratie sehen.