Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Montag 13 Kursgewinnern fünf -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren CA Immobilien Anlagen mit 99.445 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Private Equity Perf. Bet. AG mit plus 20,00 Prozent auf 3,24 Euro (1.331 Aktien), BKS Bank Vorzüge mit plus 8,14 Prozent auf 93,00 Euro (elf Aktien) und Euromarketing mit plus 6,67 Prozent auf 0,32 Euro (1.000 Aktien).

Die größten Verlierer waren Ottakringer Vorzüge mit minus 7,84 Prozent auf 45,11 Euro (25 Aktien), Heid mit minus 6,42 Prozent auf 1,02 Euro (2.150 Aktien) und Burgenland Holding mit minus 2,27 Prozent auf 64,50 Euro (210 Aktien). (APA)