Bild nicht mehr verfügbar.

Sybille Bammer

Foto: APA/AP/Terrill
Indian Wells - Sybille Bammer hat am Montag das Achtelfinale des mit 2,1 Millionen Dollar dotierten WTA-Turniers in Indian Wells erreicht. Die als Nummer 33 gesetzte Oberösterreicherin besiegte in der 3. Runde die an Nummer 30 gereihte Chinesin Peng Shuai 6:3,6:3. Nach ihrem sicheren Erfolg in 1:27 Stunden Spielzeit trifft Österreichs Nummer eins nun in der Runde der letzten 16 auf Ana Ivanovic, die als Nummer 10 gesetzte Serbin setzte sich gegen die Australierin Alicia Molik glatt 6:2,6:1 durch. Für Bammer war es bereits der elfte Sieg im Jahr 2007 bei nur fünf Niederlagen. Der aktuellen 46. des WTA-Rankings winkt damit eine weitere Rangverbesserung. Platz 42 war bisher Bammers persönliche Bestleistung im WTA-Ranking (19. Juni 2006). Zwischen der 19-jährigen Belgraderin Ivanovic, der Nummer 14 des WTA-Rankings, und der 26-jährigen Bammer hat es bisher auf der WTA-Tour noch kein Duell gegeben.(APA)