Bagdad - Bei der Explosion einer am Straßenrand versteckten Bombe sind am Dienstag im Süden der irakischen Hauptstadt Bagdad zwei amerikanische Soldaten getötet worden. Ein dritter Soldat wurde nach Angaben der US-Streitkräfte verletzt. Die Soldaten befanden sich den Angaben zufolge auf Patrouillenfahrt.Am Dienstag jährte sich der Beginn des Irak-Kriegs zum vierten Mal. Seit damals kamen nach einer Zählung der Nachrichtenagentur AP mindestens 3.219 US-Soldaten im Irak ums Leben. (red/APA/AP)