Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Freitag sieben Kursgewinnern sieben -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Bank Austria Creditanstalt mit 35.494 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Maschinenfabrik Heid mit plus 7,89 Prozent auf 1,23 Euro (900 Aktien), webfreetv.com mit plus 7,14 Prozent auf 0,90 Euro (3.000 Aktien) und Burgenland Holding mit plus 4,46 Prozent auf 70,00 Euro (35 Aktien).

Die größten Verlierer waren Euromarketing mit minus 19,05 Prozent auf 0,34 Euro (2.500 Aktien), Rolinco mit minus 3,90 Prozent auf 24,41 Euro (500 Aktien) und Oberbank Stämme mit minus 1,18 Prozent auf 125,00 Euro (513 Aktien). (APA)