New York - Der Ölpreis ist nach der Bekanntgabe von steigenden Lagerbeständen am Mittwoch deutlich gesunken. Der Preis für ein Fass (159 Liter) Leichtöl verbilligte sich nach Vorlage der wöchentlich veröffentlichten Daten zwischenzeitlich um einen Dollar, erholte sich jedoch später auf einen Abschlag von 60 Cent. Am späten Vormittag notierte er damit bei 62,57 Dollar. (APA/Reuters)