Christoph Seda (28) ist seit Mitte April als neuer Produkt Manager für die Weiterentwicklung und Vermarktung des gesamten Online-Angebots von Springer Business Media Austria (SBMA) verantwortlich. Der gebürtige Steirer war in der Unternehmenskommunikation von ABB in Deutschland und Österreich beschäftigt und dort unter anderem für die Betreuung der Internetpräsenz verantwortlich.

"Online-Marketing hat in vielen heimischen Unternehmen noch immer nicht den Stellenwert, den die aktuelle Veränderung der Märkte eigentlich erfordert. Springer Business Media hat die Notwendigkeit erkannt und ich freue mich sehr auf die Herausforderung." betont Seda. In Zukunft sollen die 15 bestehenden Online-Plattformen aus dem Hause Springer erweitert und neueste Internet-Technologien und Web-Trends in die hauseigenen Produkte einfließen.

Unter dem Dach von Springer Business Media Austria werden zurzeit mit etwa 60 Mitarbeitern rund 15 Magazintitel publiziert. (red)