Mailand - Italiens zwangsrelegierter Fußball-Rekordmeister Juventus Turin steht unmittelbar vor der Rückkehr in die Serie A. Die "alte Dame" feierte am Samstag vor eigenem Publikum einen 3:1-Sieg gegen Bologna (Tore durch Del Piero/2, Trezeguet) und liegt dadurch mit neun Punkten Vorsprung an der Spitze der zweithöchsten Spielklasse des Landes. Sollte Genoa am Sonntag daheim gegen Triest verlieren und der Garics-Klub Napoli am Dienstag gegen Brescia nicht gewinnen, wäre das Comeback der Turiner in der obersten Liga vorzeitig besiegelt. Am anderen Ende der Tabelle kam Hellas Verona (Muhammet Akagündüz nicht im Kader) daheim gegen Frosinone nicht über ein 2:2 hinaus und befindet sich als 19. weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. (APA/Reuters)