Wien - Die Analysten der UniCredit (CA IB) haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien des heimischen Wasseraufbereiters BWT nach den Zahlen zum ersten Quartal 2007 mit "Hold" bestätigt. Auch das Kursziel von 48 Euro behalten die Experten bei. Die Zahlen zum ersten Quartal 2007 lagen im Rahmen der Erwartungen, so die Analysten. Für 2007 erwarten sie einen Ertrag von 1,44 Euro je Aktie, im Folgejahr 2008 werden 1,79 Euro je Anteilsschein gesehen. Gegen 10:18 Uhr notierten BWT-Anteile an der Wiener Börse mit einem Kursminus von 0,05 Prozent auf 43,63 Euro. (APA)