Sylvia Bleßmann und Mathis Feldhoff haben seit Dezember 2006 die Vorbereitungen des G8-Gipfels mit der Kamera begleitet. In der Weihnachtszeit, als es im Hotel noch um Fragen der Menüfolge an den Festtagen ging. Beim Treffen der so genannten "Sherpas", der Regierungsbeauftragten, die bereits im Februar über Einzelheiten der Abschlusserklärung brüteten. Bei den Osterdemonstrationen der G8-Gegner, die sich bereits ebenso lange wie die Regierungsseite auf den Gipfel vorbereiten.