Wien - Der Kärntner Baukonzern Strabag SE legt eine 75 Mio. Euro-Unternehmensanleihe auf. Ein entsprechender von der Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligter Kapitalmarktprospekt sei bei der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB) hinterlegt worden, teilt der Baukonzern im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" mit (Montagausgabe). Die Laufzeit der Teilschuldverschreibung beträgt fünf Jahre. (APA)