Wien – Der Zusammenschluss von Styria Multi Media und Sportmagazin Verlag ist nach STANDARD-Infos kartellrechtlich abgesegnet. Bestätigungen stehen aus. Die Magazintochter der Styria (Kleine Zeitung, Die Presse, Wirtschaftsblatt) gibt Diva, Wienerin, Wiener, Business People, Skip heraus; der Sportmagazin Verlag von Herbert Pinzolits Sportmagazin, Sportwoche, Reisemagazin, Motorradmagazin. Am Gemeinschaftsunternehmen halten die bisherigen Eigner je 50 Prozent. Den Vorstand bilden Pinzolits und Styria-Multi-Media-Chef Michael Tillian. Umsatz: 35 Millionen, Marktführer News-Gruppe hat 159. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 6./7.6. 2007)