Wien - Die Analysten der UniCredit (CA IB) haben das Kursziel für die Titel des an der Frankfurter Börse notierten Vermögensverwalters C-Quadrat von 55,50 Euro auf 57,00 Euro nach oben revidiert. Gleichzeitig bekräftigten die Experten ihre Kaufempfehlung "Buy". Ebenfalls verbessert wurden die Gewinnerwartungen. Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde von 1,53 auf 1,58 Euro Gewinn je Aktie angehoben. Leicht von 2,20 auf 2,21 Euro verbesserten die Spezialisten die Schätzung für den Profit je Anteilsschein für das Jahr 2008. C-Quadrat-Aktien gingen am Dienstag an der Frankfurter Börse bei 49,30 Euro aus dem Handel. (APA)