Wien - Nur mehr 32 Prozent der Österreicher sind mit der Arbeit der Regierung zufrieden, 58 Prozent der Wähler sagen dezidiert, dass die große Koalition nicht zu ihrer Zufriedenheit arbeitet. Dies berichtet die Tageszeitung "Österreich" unter Berufung auf eine Gallup-Umfrage. Im Detail sind nur noch die deklarierten ÖVP-Wähler (45 Prozent) mehrheitlich Fans der Regierung. Bei den SPÖ-Wählern sind nur 30 Prozent mit der Regierung zufrieden, satte 62 Prozent aber nicht mehr. (APA)