Hubert Sauper erhielt den César für den besten Dokumentarfilm und zählt eine Oscar-Nominierung: Die beim Filmfestival in Venedig 2004 uraufgeführte österreichisch-französisch-belgische Koproduktion handelt von den Auswirkungen der Globalisierung am Beispiel der Bedingungen am Victoriasee in Tansania.