20.15

DOKUSOAP

Oman – Abenteuer in Arabien Zwei deutsche Familien erleben den harten Alltag im Orient, heute letzte Folge. Bis 21.00, ZDF

20.15

FILM

Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone (Ruthless People, USA 1986. Jerry Zucker, Jim Abrahams, David Zucker) Brachial-Komödie des genialischen Trios Zucker/Abrahams/ Zucker: Missglücktes Kidnapping als perfide Erforschung menschlicher Abgründe, böse, schrill und von ungemeinem Unterhaltungswert. Die furiosen Hass-Duellanten: Bette Midler und Danny De Vito. Bis 22.10, Kabel Eins

21.00

MAGAZIN

Frontal Themen des Politmagazins präsentiert Theo Knoll: 1)) Festgenommen, freigelassen: Drogenhändler verhöhnen Polizei. 2) Verzweifeltes Warten auf Organe: Und das Zaudern der Politik. 3) Der Sachsen-Sumpf: Ein Ermittler packt aus. Bis 21.45, ZDF

21.15

SERIE

Dr. House In den USA erzielt der zynische Spitalsdoktor mit den verzwickenten Krankheitsfällen Spitzenquoten. Hier zu Lande ist die Tendenz ebenfalls stark steigend, wobei es richtig ist, von „Fällen“ zu sprechen: Dr. House begegnet Patienten gemeinhin sehr kühl. Bis 22.15, RTL

21.50

REPORTAGE

Reportage: Von Hexen und Schamanen In die Geheimwelten des Okkulten dringen Spiegel-TV-Reporter für den Wiener Privatsender ein. Bis 22.55, ATV

22.30

MAGAZIN

Kreuz & Quer: Jesus Camp Rachel Grady und Heidi Ewing zeigen in ihrer Dokumentation das evangelikale Sommerlager „Kids on Fire“, in dem Jugendliche auf Keuschheit bis zur Ehe, Leugnung der Evolutionstheorie und striktes Verbot von Abtreibungen gedrillt werden. „Mit Herz, Hand und Verstand“, der zweite Film des Abends, porträtiert den 13-jährigen Peter Mitterhofer, er ist seit seinem siebenten Lebensjahr bei den Pfadfindern. Durch die Sendung führt Doris Appel. Bis 0.00, ORF 2

22.45

TALK

Menschen bei Maischberger „Aufstand der Ungläubigen: Keine Macht für Gott!“ Darüber diskutiert Sandra Maischberger u.a. mit Schauspielerin Witta Pohl und dem Philosophen Michael Schmidt-Salomon. Bis 0.00, ARD

22.50

FILM

Con Air (USA 1997. Simon West) Nicolas Cage in einer Materialschlacht, die positiv gestimmte Gemüter „Actionspektakel“ nennen möchten. Mit oder gegen ihn (welche Rolle spielt das schon?) John Cusack und John „The Virus“ Malkovich. Bis 0.50, SF2

0.00

FILM

Der Mann ohne Vergangenheit (F/D/FIN 2002. Aki Kaurismäki) Seit einem Überfall hat der Titelheld in Aki Kaurismäkis großartiger, schwermütiger Romanze sein Gedächtnis verloren. Also stapft er durch eine Containersiedlung am Rande der Großstadt, findet Unterschlupf und eine (neue) Liebe. Keine Vergangenheit zu haben, das bedeutet hier auch für Kaurismäki einen vorurteilsfreien Blick, und so muss alles mit neuem Blick vermessen werden: Die Farben, die Gesichter und die Wolken, die am Horizont vorüberziehen. Bis 1.30, SWR