Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/EPA/Christian Hartmann
Bratislava - Ein Dieb mit dem Phantomnamen "Elektromann" hat es in Bratislava auf eine ungewöhnliche Beute abgesehen: Straßenbahnen. Er drohte den Verkehrsbetrieben der slowakischen Hauptstadt in E-Mails mehrmals mit der Entführung von Trams und entwendete bereits eine komplette Garnitur. Am 17. Juni stieg der Unbekannte kurzerhand in eine Straßenbahn, die an einer Endstation abgestellt worden war, und fuhr mit ihr durch das Stadtgebiet. Erst das Ausschalten der Stromzufuhr auf einem ganzen Streckenteil konnte den Täter stoppen, wie Medien berichteten. Er verschwand jedoch nach Polizeiangaben ebenso spurlos, wie er aufgetaucht war. (APA/dpa)