Eisenstadt - Die Opernfestspiele St. Margarethen haben zwei weitere Termine für "Nabucco" auf den Spielplan gesetzt. Auf Grund der großen Nachfrage wird es auch am 20. und 21. August Aufführungen geben, teilte die Festspielleitung mit. An den nun insgesamt 42 Spieltagen erwartet Intendant Wolfgang Werner über 190.000 Besucher.

Die Schloss-Spiele Kobersdorf bieten am Samstag, den 4. August, eine Zusatzvorstellung von Georges Feydeaus "Floh im Ohr" an. Damit soll der großen Nachfrage und Kartenwünschen in allen Preiskategorien entgegengekommen werden, teilten die Schloss-Spiele unter Intendant Wolfgang Böck in einer Aussendung mit. (APA)