1542 - Papst Paul III. errichtet das Inquisitionsgericht "Sanctum Offizium" als oberste Instanz für alle Glaubensgerichte in Rom. 1832 - Die erste Schienenbahn des europäischen Festlandes, die Pferde-Eisenbahn von Urfahr nach Budweis, wird durch einen Hofzug des österreichischen Kaiserpaares, Franz I. und Karoline Auguste, feierlich eröffnet. 1832 - Mit dem Bau der optischen Telegrafenlinie Berlin-Magdeburg- Köln-Koblenz wird begonnen. 1907 - Teheran erteilt die Konzession für eine von der Deutschen Orientbank zu gründende Bank in Persien. 1912 - Auf ihrem Nationalkonvent in Jackson im US-Staat Michigan nominiert die neu gegründete Partei der fortschrittlichen Republikaner den Ex-Präsidenten Theodore Roosevelt zum Präsidentschaftskandidaten. 1942 - Im Warschauer Getto beginnt die systematische Deportierung der Juden in das Konzentrationslager Treblinka. SS-Chef Himmler befiehlt die Ermordung aller "arbeitsunfähigen" Juden im "Generalgouvernement" bis Jahresende. 1962 - Ägypten startet erstmals eigene Mittelstreckenraketen. 1967 - In Hamburg wird der erste große Fahrgastschiffneubau nach dem Krieg, die "Hamburg", auf Kiel gelegt. 1977 - Zwischen Ägypten und Libyen brechen schwere Grenzgefechte aus, die erst am 26.7. durch Vermittlung beendet werden. - Der zweimal (1967 während der "Kulturrevolution" und im April 1976) gestürzte chinesische Spitzenfunktionär und Reformer Deng Xiaoping wird auf Betreiben von Marschall Ye Jianying und der Armeespitze zum zweiten Mal rehabilitiert. Damit beginnt die schrittweise Entmachtung des Mao-Nachfolgers Hua Guofeng. 1982 - In Polen wird das Ende 1981 von General Jaruzelski verhängte Kriegsrecht gelockert, der größte Teil der Internierten wird freigelassen. - Die französische Linksregierung unter dem sozialistischen Premier Pierre Mauroy verfügt eine viermonatige Blockierung von Preisen und Löhnen. 1987 - Auf den ersten beiden kuwaitischen Tankern wird die US-Flagge gehisst. Unbeflaggte Tanker fahren zum Schutz vor iranischen Angriffen unter dem Schutz von US-Kriegsschiffen. 1992 - Die Finanzierung des 1.000 Hilfs-Lkws der Aktion "Nachbar in Not" ist gesichert. 2006 - Israel zieht an der Grenze zum Libanon ein Großaufgebot von Soldaten und Panzern zusammen. Hunderttausende Libanesen werden zur sofortigen Flucht aus der Region aufgefordert.

Geburtstage: Anton Schnack, dt. Schriftsteller (1892-1973) Wassili Sokolowski, sowj. Marschall (1897-1968) Michael Janisch, öst. Schauspieler (1927-2004) Horst Pillau, öst. Schriftsteller (1932- ) Robin Williams, US-Schauspieler (1952- )

Todestage: Johann Heinrich Gottlob von Justi, dt. Staatsmann (1717-1771) Philipp Carteret, brit. Seefahrer (1733-1796) Robert Burns, schott. Dichter (1759-1796) Hubert Lyautey, frz. Marschall (1854-1934) Heinrich Kretschmayr, öst. Historiker (1870-1939) Kenneth Lewis Roberts, US-Schriftsteller (1885-1957) Julien Carette, frz. Schauspieler (1897-1966) Albert Luthuli, südafr. ANC-Politiker, Friedensnobelpreisträger 1960 (1898-1967) Henning von Treskow, dt. General/Widerstandskämpfer (1901-1944) Ludwig Weinberger, "Waluliso", öst. Friedensapostel (1915-1996)

(APA)