Es kommt, predigen die guten Köche, nicht auf teuren Schnickschnack und Hightechgeräte an. Sondern auf Zutaten und Hirn & Herz - dann kann auch auf einer Flamme (oder einem fast antiken Dauerbrandherd) Haubenkost entstehen. Den Beweis traten am Wochenende bei den "Genusstagen Galtür" die Koch-Stars Jörg Wörther, Eduard Hitzberger und Hans Haas am Berg an - und konnten u. a. Wolfram Siebeck überzeugen. Obwohl der das wohl keine Sekunde bezweifelt hatte. (Thomas Rottenberg, DER STANDARD - Printausgabe, 24. Juli 2007)