Steirische "Redhaven", z.B. bei Böhle, Wollzeile 30, 1010 Wien, Tel.: 01/512 4475-0, € 2,95/kg

Foto: Christian Fischer
Es ist schon eine glückliche Fügung, dass das Reifen der Pfirsiche in jene Zeit fällt, da man sich meist am Ufer eines Flusses oder Sees aufhält - leichtest bekleidet, den Sorgen um etwaiges Trenzen enthoben. Denn das Schönste am Pfirsich ist gleichzeitig sein Schrecken: Er saftelt.

Klar wissen Menschen des Südens, dass wirklich baumreife Früchte sich nicht nur wie von selbst schälen, sondern auch babyleicht vom Kern lösen lassen, um ganz und gar tischfein mit Messer und Gabel verspeist zu werden - auch in Festtagskleidung. Bloß bekommt man solche Saftbomben der vornehmen Art hierorts nur ganz selten. Derzeit aber wohl: Böhle hat extragroße in der Steiermark baumgereifte Pfirsiche der Sorte "Redhaven" im Angebot. Einmal kosten, immer wieder haben wollen!(corti/Der Standard/rondo/03/08/2007)