Die Betaphase dauerte rund einem Monat. Nun haben die Entwickler von Skype Version 3.5 der VoIP-Software für Windows veröffentlicht und zum Download bereit gestellt.

Neues

Skype 3.5 zeichnet sich durch erweiterte Videofunktionen aus. Zusätzlich können Skype-Anrufe zu anderen Kontakten durchgestellt werden. Während eines Video-Gesprächs lassen sich nun auch Screenshots der Übertragung festhalten.

Über 220 Millionen User

Ende Juli nutzen über 220 Millionen Menschen Skype als das Kommunikationsmittel. (red)