Für Ex-Rapidler Kara (r.) ist der American Dream vorbei.
USA TODAY Sports via Reuters Con

Samsun - Der frühere ÖFB-Teamkicker Ercan Kara ist vom MLS-Club Orlando City zu Samsunspor in die Türkei gewechselt. Wie der türkische Erstliga-Aufsteiger am Samstag mitteilte, unterschrieb der 27-jährige Mittelstürmer einen Dreijahresvertrag bis 2026. Kara war im Jänner 2022 von Rapid in die USA nach Orlando gegangen und erzielte dort in 53 Partien insgesamt 18 Tore bei fünf Assists. Für die ÖFB-Auswahl lief Kara vor zwei Jahren siebenmal auf.

Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, teilte Orlando City mit. Zweitliga-Meister Samsunspor wartet in der Süper Lig nach drei Spielen noch auf den ersten Sieg. (APA, 2.9.2023)