Hier sind die Mediennews vom Montag:

Rechtsmissbrauch "Sie wollen das Medium zerstören": Slapp-Klagen nehmen zu "Tagespresse"-Gründer Fritz Jergitsch: Medien sollten "Fonds gründen, wo solche Fälle aufgefangen werden könnten"

Verschwörungssender Rechter Sender Auf1 sendet laut eigenen Angaben auch via Satellit Programmfenster beim Kanal Schwarz-Rot-Gold-TV des deutschen Corona-Aktivisten Wilfried Geissler sollen bei der Verbreitung rechter Inhalte helfen

Unternehmen Sanierungsplan für Österreichischen Wirtschaftsverlag angenommen Die Gläubiger stimmten einer Gesamtquote von 40 Prozent mehrheitlich zu

Serienforum Was war Ihre Serie des heurigen Sommers? Im Sommer winken jede Menge Freizeitvergnügungen abseits des Fernsehens. Serien, die einen dennoch fesseln, müssen schon sehr gut sein. Welche hat Sie überzeugt?

TV-Tagebuch ORF-Kuppelei: Das gibt's doch nicht, dass die einander nicht finden Die Welt soll in Ordnung kommen durch die Liebe – wieso ist das denn so schwierig? Neunte Folge der 27. Staffel von "Liebesg'schichten und Heiratssachen"

Etats, Kampagnen, Agenturen GroupM Austria gründet Digitalunit Alice&Rabbit Service: Etatwechsel, Kampagnen, Agenturen in der Kommunikationsbranche im Überblick

Netzpolitik Youtubes Maßnahmen gegen Radikalisierung funktionieren mittlerweile Nach anhaltender Kritik an den Empfehlungsalgorithmen setzte die Plattform 2019 Maßnahmen, denen Forscher ein insgesamt gutes Zeugnis ausstellen

Die Etat-Redaktion wünscht spannende Lektüre und einen angenehmen Abend!