Liebe Leserin, lieber Leser,

der US-Unternehmer Elon Musk wollte sich nicht in den Krieg in Europa einmischen, wie er in seiner aktuellen Biografie sagt. Am Starlink-Projekt im Kriegsgebiet verdienen wollte er allerdings schon. Ein chronologischer Abriss der Ereignisse und eine aktuelle Einschätzung.

2.000-Euro-Gaming-Laptops bekommen immer mehr Konkurrenz, etwa durch Handheld-PCs wie das Steamdeck. Wie sinnvoll sind dann solche schweren Gaming-Laptops 2023 noch? Wir beantworten auch diese Frage.

Das und mehr lesen Sie heute bei uns im WebSTANDARD. Wir wünschen unterhaltsame Lektüre!

Wie Elon Musks Starlink-Poker den Ukrainekrieg beeinflusst

Wer braucht noch einen Gaming-Laptop? Der Omen Transcend 16 im Test

Ars-Electronica-Siegerprojekt: "Unmöglich, sich eine Zukunft ohne Vergangenheit vorzustellen"

Umfrage sagt, knapp die Hälfte der Android-User könnten auf iPhone wechseln

GPT-4 ist der beste Anwalt unter den Sprach-KIs