Joselu kniet am Boden, Bellingham umarmt ihn von hinten.
Joselu feiert seinen Treffer zum 2:1.
REUTERS/ISABEL INFANTES

Madrid - Real Madrid mit ÖFB-Teamkapitän David Alaba hat auch das fünfte Saisonspiel in der spanischen Fußballmeisterschaft gewonnen. Real besiegte am Sonntag im heimischen Bernabeu-Stadion Real Sociedad San Sebastian mit 2:1 (0:1) und übernahm vor dem Erzrivalen FC Barcelona wieder die Tabellenführung.

Die Basken, in der Champions League Gegner von RB Salzburg und am 3. Oktober beim österreichischen Meister zu Gast, gingen durch Ander Barrenetxea (5.) in Führung. Offensiv immer wieder angetrieben vom spielstarken Japaner Takefusa Kubo verabsäumte es Real Sociedad aber, den Vorsprung auszubauen.

Unmittelbar nach Wiederbeginn gelang Real durch Federico Valverde der Ausgleich (46.). Joselu, der in der 16. Minute nur die Latte getroffen hatte, erzielte in der 60. Minute das Siegestor. (APA, 17.9.2023)