Wien - Wenn sich die "attraktivsten Singles des Landes" in einer Villa auf Kreta einfinden, kann das nur eines bedeuten: Die Streamingplattform Joyn startet Österreichs erste Dating-Reality-Show "Match in Paradise - Liebe auf den ersten Swipe?".

Ab 11. Dezember erscheint immer montags eine der insgesamt 14 Ausgaben. Zum Start liefert die kostenlose Streamingplattform eine Doppelfolge. Davor müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber auf einer eigens kreierten App Likes vergeben. Erst in der Villa treffen sie dann persönlich aufeinander und lernen die Person hinter dem Onlineprofil kennen.

Laufend mischen sich neue Singles, auch "Hotties" genannt, als Neuankömmlinge in das Beziehungsleben auf der Insel ein. Wie ernst es die Teilnehmer miteinander meinen, offenbart sich schließlich in der "Match Night". Und: Wer allein bleibt, läuft Gefahr, die Villa und damit die Show verlassen zu müssen. Über die Teilnehmer hielt sich Joyn in einer Aussendung noch bedeckt. (APA, 13.11.2023)