Chefredakteure und Chefredakteurinnen für den ORF-Newsroom am Küniglberg gesucht.
Foto: APA/EVA MANHART

Wien – Wer hat sich für die je drei Chefredakteursjobs und Stellvertreter für die ORF-Information in allen Medien beworben? DER STANDARD hat die komplette Liste – auf der sich etwa auch "Dossier"-Gründer Florian Skrabal findet. Die Rechercheplattform hat vor kurzem eines ihrer Magazine dem öffentlich-rechtlichen Medienriesen ORF gewidmet.

Der ORF sucht derzeit wie berichtet nach neuen Chefredakteuren für seinen Newsroom und Österreichs größte Newsredaktion mit rund 400 Journalistinnen und Journalisten. Montag und Dienstag dieser Woche stellten sich 13 Kandidatinnen und Kandidaten den Managementhearings, nächste Woche treten die Bewerberinnen und Bewerber für drei Chefredakteursjobs und drei Stellvertreter vor der Redaktion in Hearings und zu einer Abstimmung an.

Diese Bewerber werden sich nach STANDARD-Infos den Hearings vor der Redaktion und der Abstimmung in der Redaktion stellen:

Bewerber für den Job der Chefredaktion "Sendungs- und Plattformteams" sind Ex-APA-Chefredakteur Johannes Bruckenberger und ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, ein weiterer Bewerber hat nach STANDARD-Infos seine Bewerbung zurückgezogen. Thomas Faustmann und Eva Karabeg sind für die Funktion stellvertretende Chefredaktion "Sendungs- und Plattformteams" dabei.

Für die Chefredaktion "Multimediale Fachressorts" werden sich nach STANDARD-Infos Oliver Mojen (Programmchef Deutsche Welle), Florian Skrabal (derzeit "Dossier") und Gabriele Waldner-Pammesberger dem Hearing vor den Redakteuren stellen. Als Bewerber für die stellvertretende Chefredaktion "Multimediale Fachressorts" sprechen Christian Staudinger, Oliver Mojen, Julia Ortner und Birgit Schwarz vor den Redakteuren.

Sebastian Prokop nimmt für den Job Chefredakteur "Newsteam" am Hearing teil, Konstantin Hahn und Inka Pieh für seine Stellvertretung.

Als aussichtsreichste Kandidaten für die Chefredaktion werden schon länger der bisherige APA-Chefredakteur Johannes Bruckenberger, die bisher interimistische Radiochefredakteurin Gabi Waldner-Pammesberger und der bisherige Newsdesk-Chef Sebastian Prokop gehandelt. Als wahrscheinliche Stellvertreterinnen kursieren die Namen der interimistischen TV-Chefredakteurin Eva Karabeg, des bisherigen Online-Chefredakteurs Christian Staudinger und der bisherigen USA-Korrespondentin Inka Pieh. (red, 16.11.2023)