Kleiner Passagier auf großer Rundfahrt

INSÓLITO MOMENTO: Niño se subió a las cintas de equipaje en Aeropuerto de Santiago - CHV Noticias
CHV Noticias

Am Gepäckband auf den Koffer zu warten kann ganz schön öde sein. Wieso also nicht selbst Koffer spielen und eine Runde auf dem Band mitfahren? Könnte sein, dass sich das ein Kind am Flughafen Santiago de Chile dachte und sich einfach mir nix, dir nix auf das Band gesetzt hat, um eine kleine Rundfahrt zu unternehmen. Geschehen ist das am 16. November, wie Aerotelegraph berichtet. Es dürfte ein bisschen gedauert haben, bis die Flughafenangestellten das Kind, über dessen Alter nichts bekannt ist, entdeckten. Was natürlich Fragen nach dem Sicherheitssystem aufwirft. Passiert ist dem kleinen Passagier jedenfalls nichts, wie das obige Video des Vorfalls zeigt.

Abgesagte Mega-Kreuzfahrt sorgt für Existenzängste

Großspurig wurde sie angekündigt, nun findet sie nicht statt: eine Kreuzfahrt rund um die Welt, die drei Jahre dauern sollte. Passagiere überwiesen dem Veranstalter Life at Sea Cruises dafür bis zu 100.000 US-Dollar, kündigten ihre Jobs, verkauften ihre Häuser. Und stehen nun mit leeren Händen da, wie unter anderem CNN berichtet. Denn die Mega-Kreuzfahrt findet nicht statt. Der Grund: Life at Sea Cruises hatte es nicht geschafft, ein passendes Schiff zu erwerben. Ein Drama, das wohl noch ein juristisches Nachspiel haben wird.

"Ich bringe euch alle um!"

Diesen Lufthansa-Flug von München nach Bangkok werden die mitreisenden Passagiere wohl so schnell nicht vergessen: Ein Mann zuckte vollkommen aus und zwang die Maschine zu einem Umweg über Indien.
Diesen Lufthansa-Flug von München nach Bangkok werden die mitreisenden Passagiere wohl so schnell nicht vergessen: Ein Mann zuckte vollkommen aus und zwang die Maschine zu einem Umweg über Indien.
IMAGO/Sven Simon

Ein Ehestreit an Bord eines A380 der Lufthansa auf dem Weg von München nach Bangkok eskalierte dermaßen, dass die Crew beschloss, in Neu-Delhi zwischenzulanden. Die Details hat Bild. Dort ist zu lesen, dass ein Mann mit seiner thailändischen Frau aus ungeklärten Gründen zu streiten begann und sich nicht und nicht beruhigte. Er habe versucht eine Decke anzuzünden, habe sein Handy zertrümmert, Passagiere attackiert, sich ausgezogen und gerufen: "Ich bringe euch alle um!" Um den Randalierer nicht noch weiter aufzuregen, wurden alle anderen Passagiere heimlich darüber informiert, dass man einen Zwischenstopp in Indien einlegen werde – zu gefährlich erschien dem Personal die Weiterreise. In Neu-Delhi schließlich mussten alle sitzen bleiben, Soldaten eskortierten den Passagier schließlich von Bord. Die restlichen Passagiere setzten mit einiger Verspätung ihre Reise fort, darunter auch die Frau des Deutschen.

Was macht ein Nackerter in Disneyland?

Baden, lautet die Antwort. Ein 26-Jähriger planschte nackt in den Kanälen der Attraktion "It's a Small World" in Disneyland Anaheim. Die Aktion wurde von Besucherinnen und Besuchern des Parks aufgezeichnet, in den sozialen Medien geteilt und ging dort viral. Polizisten konnten den Störenfried nach kurzer Zeit festnehmen. Der Mann handelte wohl unter dem Einfluss von Rauschmitteln, wie auf Focus.de nachzulesen ist. (max, 2.12.2023)