Sachertorten, Rondo Test
Der große Sachertorten-Test– das Original gegen fünf Konkurrenten.
Heidi Seywald

Das Original

Original Sachertorte, Test
Original Sachertorte (Größe 1) aus dem Hotel Sacher, 680 g, EUR 54,–
Heidi Seywald

Bedauerlicherweise geht das Original des Hotel Sacher nicht als Gewinner aus dem Test hervor. Zwar werden die süße Schokoglasur und die leicht säuerliche Marmeladenfüllung durchaus positiv bewertet, der Teig ist vielen Jurymitgliedern aber etwas zu trocken. Im gnadenlosen Direktvergleich zeigt sich, dass auch die Konkurrenten Sacher können und den Altmeister vom Thron bis ins Mittelfeld stoßen. Schade eigentlich, besonders in Anbetracht des stolzen Preises. Da hätte sich die Jury mehr erwartet.

Zuckergehalt 45 %

Geruch: 7/10
Sacherteig: 5/10
Marmeladenfüllung: 7/10
Schokoladenglasur: 6/10

Gesamt: 6/10

Das Nicht-Original

Demel Sachertorte, Test
Demel's Sachertorte (Größe 3), 500 g, EUR 48,–
Heidi Seywald

Die Sachertorte der k. u. k. Zuckerbäckerei Demel, in deren heiligen Hallen ja angeblich die Torte erfunden wurde, steht dem Original in nichts nach. Zwar darf die Torte nicht als "Original Sachertorte" bezeichnet werden, im Blindtest setzt sich Demel aber gegen die anderen Konditoreien durch. So schmeckt die Torte noch ein gutes Stück feiner, der Teig saftiger, und die Schokoladenglasur ist etwas weniger süß als beim Original. Alles in allem ist Demel's Sachertorte somit das edlere Produkt und belegt im Test den zweiten Platz.

Zuckergehalt 37 %

Geruch: 7/10
Sacherteig: 9/10
Marmeladenfüllung: 9/10
Schokoladenglasur: 8/10

Gesamt: 8/10

Nach Art des Hofes

L. Heiner Sachertorte, Test
L. Heiner Sachertorte, 900 g, EUR 47,20
Heidi Seywald

Die k. u. k. Zuckerbäckerei L. Heiner ist die dritte Konditorei im Testreigen. Die im elften Wiener Gemeindebezirk hergestellte Sachertorte hat aber kein Jurymitglied so richtig überzeugt. Der Teig ist zu trocken, die Schokoglasur schmeckt nur so mittelgut, und die Torte ist reichlich mit sehr süßer Marmelade gefüllt. Zwei Testende fühlten sich sogar an einen Orangen-Soft-Cake erinnert. Dieses Urteil macht den Kandidaten, vor allem in Anbetracht des stolzen Kaufpreises, zum großen Verlierer.

Zuckergehalt: keine Angabe

Geruch: 3/10
Sacherteig: 3/10
Marmeladenfüllung: 2/10
Schokoladenglasur: 4/10

Gesamt: 3/10

Das westfälische Industrieprodukt

Coppenrath & Wiese Sachertorte, Test
Coppenrath & Wiese Festtagstorte Sacher, 1000 g, EUR 17,99 bei Billa
Heidi Seywald

Bei der Conditorei Coppenrath & Wiese handelt es sich um ein Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen, das riesige Mengen an Tiefkühltorten (und anderen Produkten) industriell fertigt und im deutschsprachigen Raum vertreibt. Trotzdem handelt es sich hier um eine absolut genießbare Sachertorte. Der Teig ist nicht zu trocken, die Marmelade nicht picksüß, und die Schokoglasur erfüllt ihre Funktion. In der Gegenüberstellung zu den Konditoreiprodukten fühlen sich einige Testende an selbstgemachte Sachertorten erinnert.

Zuckergehalt 36 %

Geruch: 4/10
Sacherteig: 5/10
Marmeladenfüllung: 6/10
Schokoladenglasur: 5/10

Gesamt: 5/10

Sieg seitens Börserls

S-Buget Sachertorte, Test
S-Budget Sachertorte, 500 g, EUR 5,29 bei Spar
Heidi Seywald

Auf den ersten (und auch auf den zweiten) Blick sieht die Sachertorte der Spar-Eigenmarke S-Budget aus wie ein etwas hässlich geratenes Entlein. Doch der Blick trügt. Es handelt sich, laut Jury, hier um den unumstrittenen (!) Sieger des Sachertortentests. Dies stützt die Mehrheit der Testenden auf drei Faktoren: Zum einen ist die Torte, wie alle TK-Produkte des Testreigens, dank des im Auftauprozess freigesetzten Wassers dementsprechend saftig. Zum zweiten befinden sich viele Naschkatzen in der STANDARD-Redaktion, denen die Konditoreitorten oft zu wenig süß und pappig waren. Drittens ist von den drei Tiefkühlkandidaten hier die Balance zwischen den einzelnen Bestandteilen am ausgewogensten. Außerdem lassen sich zum Preis einer einzigen "Original Sachertorte" ganze zehn Siegertorten, also fünf Kilo Kuchen, erwerben.

Zuckergehalt 36 %

Geruch: 9/10
Sacherteig: 9/10
Marmeladenfüllung: 10/10
Schokoladenglasur: 9/10

Gesamt: 9/10

Solides Mittelfeld

Clever Sachertorte, Test
Clever Sachertorte, 500 g, EUR 5,29 bei Billa
Heidi Seywald

Der Geschmack der Sachertorte aus dem Hause Clever wird, wie auch die anderen Tiefkühlprodukte des Testreigens, durch saftigen Teig und süße Schokolade bestimmt. Sehr löblich ist, dass auf der Verpackung auch der genaue Herstellungsort, nämlich das deutsche Osnabrück, erfasst ist, bei den Produkten von S-Budget und Coppenrath & Wiese lässt sich nur mutmaßen. Insgesamt wird die Tiefkühltorte von der Testjury als solide eingestuft.

Zuckergehalt 38 %

Geruch: 6/10
Sacherteig: 7/10
Marmeladenfüllung: 6/10
Schokoladenglasur: 6/10

Gesamt: 6/10

(Julian Umhaller, red., 12.5.2024)