Wie geht ihr damit um, dass euer Kind ein Schulverweigerer beziehungsweise eine Schulverweigerin ist?
Welche Probleme gibt es mit der Jugendhilfe?
Wie schwierig ist es passende Psychiater und Psychotherapeuten zu finden?
Fühlt ihr euch alleine gelassen?
Wieso passt das Schulsystem nicht für eure Kinder?

Mein Kind ist eine Schulverweigerin, seit über fünf Jahren schon. Daher gibt es massive Probleme in vieler Hinsicht. Ich möchte die Erfahrungen anderer Menschen kennen lernen und dazu lernen.