Die Panthers erweisen sich als unangenehmer Gegner für die Rangers.
IMAGO/Sam Navarro

Sunrise (Florida) – Die Florida Panthers haben am Dienstag (Ortszeit) im Eastern-Conference-Finale der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL mit 3:2 nach Verlängerung gegen die New York Rangers gewonnen und damit in der "best of seven"-Serie zum 2:2 ausgeglichen. Matchwinner war Sam Reinhart, der 72 Sekunden nach Beginn der Overtime den umjubelten Siegtreffer erzielte. In der Serie endete bereits das dritte Spiel in Folge erst in der Verlängerung. (APA/dpa, 29.5.2024)

Play-off-Ergebnis der NHL vom Dienstag (Conference-Finale, "best of seven"):

Eastern Conference: Florida Panthers - New York Rangers 3:2 n.V. (Stand in der Serie: 2:2)