Hier kommen die Mediennews von heute:

Private Medienförderung: Media Forward Fund peilt 25 Millionen Euro neues Fördervolumen für Medien an - Der Fund mobilisiert privates Kapital mit dem Ziel von mehr unabhängigen Qualitätsmedien mit tragfähigen Geschäftsmodellen

Foto: www.peterrigaud.com

TV-Tagebuch: Bauernbund gegen Greenpeace und die "Keule aus Brüssel" in der "ZiB 2" - Das EU-Renaturierungsgesetz als "Meilenstein" oder "Gesetz von oben herab": Greenpeace-Expertin Ursula Bittner und ÖVP-Abgeordneter Georg Strasser bei Armin Wolf

Wintersport: ÖSV will Fis im Konflikt um Medienrechte-Vergabe klagen - Österreichs Skiverband befürchtet Millionenschaden und sieht die Regelabänderung als Druckmittel eingesetzt

Positionspapier: 103 Millionen Digitalsteuer ganz für Medien, fordert Werbe- und Kommunikationswirtschaft - Verbände wie IAB, Fachverband Werbung und VÖZ fordern eine "vollständige Zweckbindung" zur Förderung der heimischen Medien- und Kommunikationswirtschaft

Mittwoch: Neue Podcast-Förderung und mehr Geld für Privatsender im Verfassungsausschuss beschlossen - 500.000 Euro Podcast-Förderung - Doppelförderverbot bei der Publizistikförderung wird aufgehoben

Grenzüberschreitend: Joyn bittet zur "Comedy Battle" - Ab 24. Juli treten immer mittwochs 31 Comedians aus Österreich, Deutschland und der Schweiz in 18 Duellen gegeneinander an

Spiel mir das Lied vom Strand: TV-Doku "Italo Disco" auf 3sat - Eine unterhaltsame Zeitreise mit vielen Videoclips am Samstag um 22.25 Uhr

Switchlist: "Kindeswohl", "Up in the Air", "Das schreckliche Mädchen", warum wir Frauenmedizin brauchen, Weltjournal: TV-Hinweise für Mittwochabend.

Einen entspannten Abend wünscht die Etat-Redaktion.