Wie derzeit bei vielen Zertifikaten mit vorzeitiger Rückzahlungsmöglichkeit üblich, bietet das aktuell zur Zeichnung aufgelegte BNP-Relax Express-Zertifikat auf DaimlerChrysler, Deutsche Bank und RWE auch bei nachgebenden Aktienkursen die Chance auf vorzeitige Rückzahlung des Kapitaleinsatzes.

Am 31.8.07 werden die Startwerte der drei Aktien fixiert. Die Schwelle wird bei 50 bis 55 Prozent dieser Startwerte angesiedelt werden.Wenn sich die Kurse der drei Aktien am ersten Beobachtungstag (17.10.08) auf oder oberhalb von 90 Prozent der Startwerte befinden, dann wird das Zertifikat – sofern keine Aktie innerhalb dieser 13 Monate unterhalb der Schwelle notiert hat – zum Nominalbetrag von 100 Euro plus einer Bonuszahlung von 12,50 Euro getilgt. Notiert an diesem Tag jedoch eine Aktie mit mehr als zehn Prozent im Minus, dann kommt der Anleger zwar in den Genuss der 12,5-prozentigen Bonuszahlung, die Laufzeit des Zertifikates verlängert sich dann aber bis zum 17.4.09, dem nächsten Beobachtungstag.

Notieren die drei Aktien dann oberhalb von 90 Prozent der Startwerte, dann erfolgt die vorzeitige Rückzahlung des Nominalbetrages von 100 Euro. Die Bonuszahlung beträgt dann nur 6,25 Euro, da der Beobachtungszeitraum dann ja nur sechs Monate umfasst. Dieses Procedere wird auch an den nächsten Stichtagen (16.10.09, 16.4.10) angewendet.

Notiert eine der Aktien am finalen Bewertungstag (15.10.10) unterhalb von 90 Prozent, dann wird das Zertifikat – unter der Voraussetzung, dass die Schwelle niemals berührt wurde, mit 100 Euro plus 6,25 Euro Bonus zurückbezahlt. Wird die Schwelle hingegen einmal während der Laufzeit berührt, dann erlischt das Recht auf Bonuszahlungen und vorzeitige Tilgung und das Zertifikat wird am Ende mit der prozentuellen Kursentwicklung der Aktie mit der schlechtesten Performance getilgt.

Das BNP-Relax Express-Zertifikat mit finalem Bewertungstag 15.10.10, ISIN: DE000BN7WJ36, kann noch bis 31.8.07, auch an der EUWAX, mit 100 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Relax Express-Zertifikat eignet sich für Anleger mit der Markterwartung, dass die Kurse der drei DAX-Werte ohne all zu starke Einbrüche eher seitwärts tendieren werden. Durch die nach dem ersten Beobachtungstag auf sechs Monate reduzierten Beobachtungszeiträume erhöht sich die Chance auf die vorzeitige Rückzahlung des eingesetzten Kapitals.