Montreal - Kanada ruft zehntausende Buntstifte aus chinesischer Produktion zurück, deren Holzhülle mit giftiger bleihaltiger Farbe lackiert war. Davon betroffen seien 16 verschiedene Modelle der Marke Favor Set, insgesamt rund 140.000 Sets, teilte das kanadische Gesundheitsministerium am Samstag mit. Es riet allen Eltern dazu, bereits gekaufte Buntstifte den Kindern sofort wieder wegzunehmen.In jüngster Zeit häufen sich die internationalen Rückrufaktionen für Produkte aus China wegen Gesundheitsrisiken. So hatte der Großkonzern Mattel im August weltweit mehr als 18 Millionen in China hergestellte Spielzeuge zurückgerufen, weil sie ebenfalls mit giftiger bleihaltiger Farbe bemalt waren. (APA)