Schwechat - Der Flughafen Wien liegt in Sachen Pünktlichkeit mit Platz zwei unter 27 Airports weiter im europäischen Spitzenfeld: Das geht aus der entsprechenden aktuellen Statistik der Association of European Airlines (AEA) für das zweite Quartal 2007 hervor. Der Anteil an Verspätungen ab 16 Minuten in Wien betrug in den Monaten April bis Juni 16,9 Prozent. Eine geringere Rate wies nur der Flughafen Brüssel auf. Unter den verglichenen Drehkreuz-Flughafen - Amsterdam (20,1 Prozent), Frankfurt (24,8 Prozent), London Heathrow (33,8 Prozent), Madrid (26,7 Prozent), Mailand Malpensa (20,8 Prozent), München (22,1 Prozent), Paris-CDG (27,8 Prozent) und Zürich (20,8 Prozent) - schneidet der Vienna Airport laut der AEA-Statistik nach wie vor am besten ab. (APA)