Brüssel - Erste Versuche mit einem Vogelgrippe-Impfstoff für Menschen sind nach Angaben der EU-Kommission positiv verlaufen.Der Impfstoff sei allerdings nicht zum Schutz gegen das in Bayern erneut aufgetretene H5N1-Virus, sondern gegen einen anderen Virenstamm bestimmt, erklärte die Brüsseler Behörde am Dienstag. Es handele sich um den Virenstamm H7N1, der wie H5N1 auch für Menschen gefährlich sei. (APA/AP)