München - Die deutsche Slalom-Spezialistin Annemarie Gerg hat ihren Rücktritt vom alpinen Skirennsport erklärt. Die 32-Jährige aus Bayern begründete ihren Entschluss mit andauernden gesundheitlichen Einschränkungen in Folge mehrerer Knieverletzungen. Im Laufe ihrer Karriere platzierte sich Annemarie Gerg im Weltcup 25-mal unter den besten Fünfzehn. Den größten Erfolg feierte sie im vergangenen Jahr mit dem zweiten Platz im Weltcup-Slalom in Val d'Isere. (APA/dpa)