Rom - Benetton segelt auf Expansionskurs. Die italienische Modegruppe hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 10,2 Prozent auf 990 Mio. Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum 2006 gesteigert, teilte das Unternehmen in einer am Mittwoch veröffentlichten Presseaussendung mit. Der Nettogewinn stieg ebenfalls um 10,2 Prozent auf 70 Mio. Euro. Die Nettoverschuldung betrug 459 Mio. Euro. Ende Dezember 2006 hatte die Verschuldung noch 369 Mio. Euro betragen. Der Konzern rechnet mit weiterem Wachstum in der zweiten Hälfte dieses Jahres. Das Umsatzwachstum sollte zwischen sieben und neun Prozent betragen. Die Investitionen werden voraussichtlich bis Jahresende auf 300 Mio. Euro steigen. Die Gruppe teilte mit, das Delisting von der Börse in New York beantragen zu wollen. (APA)