Riad - Das saudi-arabische Verteidigungsministerium hat mit Großbritannien den Kauf von 72 Kampfflugzeugen vom Typ Eurofighter Taifun vereinbart. In einer am Montag von der amtlichen saudischen Nachrichtenagentur Spa verbreiteten Erklärung heißt es, der Vertrag sei bereits am vergangenen Dienstag unterzeichnet worden.

Der Kaufpreis beträgt demnach 4,43 Milliarden Pfund (6,38 Mrd. Euro). Saudi-Arabien und Großbritannien hatten seit dem vergangenen Jahr über den Vertrag verhandelt. Er sieht auch begleitenden Technologie-Transfer und die Ausbildung von Flugpersonal vor.

In der Vergangenheit hatte die Führung in Riad ihre Rechnungen bei Waffengeschäften mit Öllieferungen beglichen. Danach war es zu Untersuchungen wegen angeblicher Schmiergeldzahlungen gekommen.

Der Eurofighter wird in einem Konsortium gebaut. Die Eigentümer sind neben dem britischen Rüstungskonzern BAE Systems auch der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS, und die italienische Finmeccanica. (APA/AFP/Reuters)