Mit einer umfangreichen Kampagne soll die Europameisterschaft 2008 touristisch vermarktet werden. Auftragggeber ist WienTourismus. Die Kampagne kreierte die Agentur Young & Rubicam Vienna.

Hauptdarstellerin des TV-Spots ist die in der Bundesliga spielende Wienerin Nicola Watzinger. "Sie kickt den Ball durch Wien und zeigt dabei, dass die Stadt auch abseits des Fußballfiebers viel zu bieten hat", so die Intention der Macher.

Tourismusdirektor Norbert Kettner dazu: "Der Spot ist Teil unserer 'Doppelpass-Strategie', mit der wir neben den Schlachtenbummlern auch Städtetouristen ansprechen wollen, denen es nicht so sehr um Fußball geht. Der TV-Spot läuft von 12. Oktober bis 18. November in fünf Sprachen 56mal auf Eurosport und wird dabei 111 Millionen Haushalte in 59 Ländern erreichen. Weitere Einsätze erfolgen im Frühjahr 2008. Die Gesamtkampagne des WienTourismus zur EM '08 umfasst diverse Druckwerke, Inserate, EURO-Seiten im Internet etc. (red)