Timi Taurus

Foto: ÖBB
Mit Timi Taurus und seinen Freunden möchten die ÖBB "Kindern spielerisch und pädagogisch wertvoll die Bahn – und vor allem den Spaß an der Bahn – näher bringen", so Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB-Personenverkehr AG. Mit der neuen Kindermarke werden den Kids die Werte und Kernkompetenzen der ÖBB spielerisch beigebracht. Mit Timi Taurus, Tobi Talent, Desi Desiro, Jack Railjet, Didi Dosto, Gustav Güterzug, Lehrer Dampf, Draisinchen und Piti Postbus erleben die Kinder verschiedene Abenteuer mit den ÖBB. "Dazu dient ein vielschichtiger Marketing-Mix, bei dem uns der nachhaltige Aspekt besonders wichtig war. Im Kinderbuch lernen die Kinder beispielsweise, dass die meisten Züge elektrisch fahren und dadurch die Umwelt schonen, dass man bei Bahnübergängen auf die Ampel achten muss", so Martin Fülöp, Marketing-Leiter bei der ÖBB-Personenverkehr AG. (red)