Thomas Wostal, zuletzt Medienbetreuer der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) und zwischen 1996 und 2005 Ö3-"Wetterfrosch", hat mit 1. Oktober die Leitung der Wetter-Fernsehredaktion im ORF übernommen. Wostal wurde schon seit längerem als aussichtsreichster Kandidat für den Ende Juli ausgeschriebenen Posten gehandelt und folgt Bernhard Kletter als ORF-Wetterchef nach. (APA)