Y&R Vienna entwickelte die Fortsetzung der Kampagne für Erste Bank und Sparkasse. "Die Erste Bank und Sparkasse bieten mit Best of FondsSparen die einfache Möglichkeit sich in kurzer Zeit mehr Freiraum zu verschaffen", so der Plot. Im Fall des neuen TV-Spots etwa um sich von einem wohlhabenden, aber nicht mehr geliebten Mann zu befreien. Der "Presenter" ist wieder mit von der Partie.

Die Kampagne ist seit Anfang Oktober in TV, Plakat, Print, Internet und am P.O.S. zu sehen. (red)

Credits:

Auftraggeber: Erste Bank und Sparkasse | Marketingleiter: Mario Stadler | Werbeleiterin: Maja Kölich | Kampagnenverantwortung: Gerhard Harrauer, Andreas Habermann | Kreation: Hans Cepko, Andreas Berger, Christoph Ulbrich, Dominik Haider | Beratung: Florian Thalheimer, Andrea Ginzel, Christian Ertl | FFF: Jürgen Madl | Filmproduktion: Neue Sentimental Werbefilm | Regie: Christopher Schier | Fotograf: Markus Rössle