Wien - Die Analysten von Sal. Oppenheim haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien der Telekom Austria nach dem Erwerb der weißrussischen MDC von "reduce" auf "neutral" angehoben. Das Kursziel liegt derzeit bei 19,50 Euro. Die Wertpapierexperten werden dieses aber "auf über 20 Euro anheben", heißt es in der aktuellen Analyse von Sal. Oppenheim. (APA)