Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des heimischen Büromöbelhersteller Bene das Kursziel von 7,05 Euro auf 6,55 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung bestätigen sie mit "Buy". Zum Vergleich: Gegen 12:50 Uhr notierten die Titel von Bene an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 1,52 Prozent auf 5,33 Euro. (APA)