London - Der Aktienkurs der angeschlagenen britischen Hypothekenbank Northern Rock ist als Reaktion auf den Einstieg eines Finanzinvestors kräftig gestiegen. Das Papier verteuerte sich am Mittwoch zeitweise um rund 44 Prozent auf 297 Pence (4,29 Euro). "Die heutige Nachricht ist, dass der Fonds SRM einen Anteil aufgebaut hat", sagte ein Händler. Weitere Finanzinvestoren stünden zu dem bereit. Im späteren Verlauf notierte die Aktie immer noch gut 30 Prozent im Plus. In Folge der US-Hypothekenkrise und den Turbulenzen an den Kreditmärkten hatte Northern Rock die Zentralbank um einen Notfallkredit bitten müssen, da sich der fünftgrößte britische Baufinanzierer kurzfristig nicht mehr refinanzieren konnte. Aus Angst vor dem Verlust ihrer Ersparnisse standen daraufhin Tausende Kunden vor Northern-Rock-Filialen Schlange, um ihr Geld abzuheben. Das verschärfte die Finanznöte der Bank weiter. (APA/Reuters)