Wunderbares Sixties-Logo

Foto: Cuhaj

Bei Espresso wollen alle den Besten haben - Großkonzerne sowieso, Triestiner Gentleman-Röster auch, kleine Hinterhof-Kombinate in Neapel oder Graz erst recht. Die römische Rösterei Danesi ist in Österreich ziemlich neu am Markt, da muss man schon was vorzeigen können, um noch einen Fuß in die Tür zu kriegen.

 

Aber hallo: Wunderbares Sixties-Logo, 100 Jahre Tradition, ausschließlich handgepflückte Arabicas aus Brasilien und Mittelamerika. Ergibt sogar in der Bialetti-Schraubmaschine einen fantastisch cremigen, ausbalancierten Schwarzen. Schmeckt besonders weich, ein bissl wie Schokolade und geröstete Mandeln. (corti/Der Standard/rondo/12/10/2007)