Wien - Die börsenotierte CA Immo International, Tochter der der CA Immobilien Anlagen AG, errichtet gemeinsam mit der Soravia-Gruppe ein Bürogebäude in der estnischen Hauptstadt Tallinn. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt 30,8 Mio. Euro, wie die CA Immo heute, Montag, mitteilte. Das Objekt soll bis Ende 2010 fertig sein und eine Gesamtnutzfläche von 9.350 m2 haben. Davon entfällt der Großteil (7.650 m2) auf Büros, der Rest auf Retailflächen. (APA)