Wien - Die Vienna Capitals, der aktuelle Spitzenreiter der Erste Bank Eishockey Liga, haben am Montag die Verpflichtung des kanadischen Keepers Sebastien Chapentier (30) als Ersatz für den derzeit verletzten Jean Francois Labbe bekanntgegeben. Der NHL-erprobte Charpentier (26 Matches für Washington), der einige Wochen für die Wiener spielen wird, war in den vergangenen zwei Saisonen in Russland im Einsatz. Er wird am Mittwoch eintreffen und soll schon am Freitag gegen den KAC debütieren. Charpentier, der zuletzt in der Quebec-Liga gespielt hat, erhielt den Vorzug vor Günther Hell. Dieser war gegen Alba Volan und den KAC im Einsatz. "Hell konnte sein vielleicht wahres Potenzial nicht zeigen, da er ohne Spielpraxis zum Einsatz gekommen ist. Bei einem Einsatz über nur wenige Wochen können wir ihm die Zeit leider nicht geben," meinte Capitals-Manager Thomas Kornhoff.(APA)